Katharina Norden: Gründerin und Geschäftsführung

Katharina Norden engagiert sich seit Jugendtagen in Projekten, die soziales Engagement und unternehmerisches Denken vereinen. 2012 gründete sie Three Coins, davor war sie unter anderem bei Ashoka, dem ORF, der Uni Wien, sowie bei Wolf Theiss Rechtsanwälte tätig. Wissenschaftlich beschäftigte sich mit Social Entrepreneurs und deren Wirkung auf die World Bank Poverty Reduction Strategy Papers. Sie absolvierte einen Master in internationaler Politik an der Diplomatischen Akademie und der American University in Washington, DC, sowie Magisterstudien in Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an Universitäten in Wien und Madrid. Norden ist Fulbright Alumna und Kuratorin der Wiener Global Shapers des World Economic Forum.

Katharina privat:

Was mir Energie gibt… Lachen, Laufen, Yoga, Zeit mit Freunden zu verbringen, Reisen und unentdeckte Orte finden, in den Himmel schauen und gute Dinge kochen.
Eines meiner Lieblingszitate ist von Heinrich Hertz: “Das was von der Erfahrung abgeleitet wurde kann wiederum durch die Erfahrung annulliert werden.” Ich versuche nach diesem Zitat zu leben – ich werde nie aufhören zu lernen.

Kontakt: katharina(at)threecoins.org