Verein zur Förderung der finanziellen Bildung – Three Coins

Hinter Three Coins steht ein Team an Jugend- und Bildungsexpert_innen, Pädagog_innen, Sozialunternehmer_innen die es sich zum Ziel gesetzt haben Pionierarbeit für neue Formen der Vermittlung des verantwortungsvollen Umgangs mit Geld zu leisten.

Warum gibt es uns?

Mit dem “Verein zur Förderung der finanziellen Bildung – Three Coins” wollen wir den verantwortungsvollen Umgang mit Geld fördern. Unsere Bildungsarbeit zielt nicht nur auf verbessertes Bewusstsein sondern insbesondere auf ein nachhaltiges Finanz- und Konsumverhalten von Privathaushalten und Individuen ab.

Wie erreichen wir unsere Ziele?

Wir analysieren die Grunddynamiken im Umgang mit Geld, die Kulturen, Werte und Einstellungen zu Geld und Konsum sowie die Wurzelursachen eines negativ geprägten Finanzverhaltens, insbesondere für Hochrisikogruppen. Basierend darauf entwickeln wir Trainingsformate zur Aneignung und Anwendung von nachhaltiger Finanz- und Konsumkompetenz. Zielgruppe sind Jugendliche und junge Erwachsene in der Schweiz. Unsere Tätigkeit ist nicht auf Gewinn gerichtet und verfolgt keine kommerziellen Zwecke.

Wer ist bei Three Coins dabei?

Der Verein wurde im September 2014 mit Sitz in Zürich gegründet. Aktive Vereinsmitglieder sind Expert_innen aus Pädagogik, Bildung, Jugend(-arbeit), soziales Unternehmertum, Forschung, (Finanz-)Management, Recht. Dazu zählen u.a. Andy Schär (Leiter Eduxis Consulting), Claudia Fischer (Dozentin FHNW/Leiterin imedias), Nina Hobi (Medien-Pädagogin), Christoph Birkholz (Ko-Gründer Impact HUB Zürich). Die österreichische Schwester-Organisation „Three Coins“ ist ein wichtiger Partner des Schweizer Vereins Three Coins, wurde Mitte 2012 gegründet und wird bis heute von Katharina Norden und Eva-Bettina Gruber (auch Vereins-Vorstand, -Präsidentin) geleitet.

Was sind die nächsten Schritte von Three Coins?

Der Verein Three Coins verfolgt das Ziel, die entwickelten Trainingsformate in der Gesamtschweiz anzubieten.

Wir entwickeln und lancieren ein neuartiges, didaktisch-methodisches Trainingsformat zur Erhöhung der Finanzkompetenz junger Menschen. Dieses verfolgt den Train-the-Trainer-Ansatz für Multiplikator_innen mit Hilfe verhaltensbasierter, neuartiger Lerntools (wie z.B. einem Game). Multiplikator_innen aus Jugend, Bildung und Soziales werden angesprochen und eingebunden, um eine rasche, effiziente Entwicklung und Skalierung eines Angebots sicherzustellen.

Katharina Norden_CH
Katharina Norden

Vorstand Verein Three Coins

Eva-Bettina Gruber_CH
Eva-Bettina Gruber

Präsidentin & Vorstand Verein Three Coins

Claudia Fischer
Claudia Fischer

Verein Three Coins

Andy Schär
Andy Schär

Verein Three Coins

Nina Hobi
Nina Hobi

Programmentwicklung & Pädagogik; Kommunikation

Monique Bär
Monique Bär

Verein Three Coins