FLiP Investment Challenge – der Einstieg in die Welt der Veranlagung
 

FLiP Investment Challenge – der Einstieg in die Welt der Veranlagung

Wir Österreicher*innen sind ganz klar Sparer*innen: 80% haben ein Sparbuch oder ein Sparkonto, 60% einen Bausparer. Anlegen hingegen ist uns fremd – nur 28% der Österreicher*innen besitzen Wertpapiere. Jetzt – in Zeiten des Niedrigzinsumfeldes – wird deshalb eine Schere immer präsenter: Reiche werden immer reicher, wer aber sein kleines Erspartes am Sparkonto liegen lässt, verliert (Kaufkraft). Das gab Mitte letzten Jahres den Ausschlag für uns, etwas zu tun.

Gemeinsam mit dem Erste Financial Life Park, der Wiener Börse und den Serious Gaming-Experten von ovos haben wir die Investment Challenge entwickelt: ein Online-Lernformat, das Jugendlichen ab 14 Jahren die Grundlagen von Vorsorge und Investieren auf spielerische Art vermittelt. 

An der Challenge können sowohl Jugendliche als Einzelpersonen wie auch ganze Schulklassen teilnehmen. In sechs spannenden Modulen erfährt man, was es mit Aktien & Co. auf sich hat und wie man Erspartes anlegen kann. Dabei werden Punkte und Auszeichnungen gesammelt – so kann man sich mit Freund*innen oder Schulkolleg*innen vergleichen. In einem kurzen Quiz am Schluss gilt es, sein Wissen aus allen vorherigen Modulen unter Beweis stellen. Zum Abschluss gibt es ein Zertifikat mit allen erreichten Auszeichnungen zum Download. Lehrpersonen können darüber hinaus Action Missions freischalten, durch die in Gruppen- oder Einzelarbeiten die Themen weiter vertieft werden.

Gerade jetzt, in Zeiten, in denen die Entwicklung der Aktienmärkte so präsent in den Medien ist, lohnt es sich, einen Blick auf die Challenge zu werfen, um besser zu verstehen, was die verschiedenen Kapitalmarktprodukte ausmacht, welches Risiko mit unterschiedlichen Veranlagungen einhergeht und welchen Einfluss die bisherigen Krisen auf die Kapitalmärkte hatten.

Wer mehr über Vorsorge und den Kapitalmarkt wissen oder das eigene Wissen überprüfen will, findet die Investment Challenge hier: https://flipchallenge.at/investment/.